Die Zucht "von Annas Rosen"

Die Zuchstätte "von Annas Rosen" existiert bereits seit dem Jahr 2009, als wir unseren ersten Wurf empfangen durften. Angefangen hat damals alles, als unsere Berner Sennenhündin Nuria vom Mielberger Moor in unser Leben trat und wir über die Jahre feststellten, dass unser Nuria wirklich eine wesensfeste und liebenswürdige tolle Hündin ist.

Damit unsere Nuria nicht alleine blieb, fand ein Rüde namens Cero vom Deichgraf den Weg in unsere Herzen.

Da Cero noch im Jungalter war, wurde ein Deckrüde gesucht und gefunden. Zwar klappte es nicht beim ersten, aber beim zweiten Anlauf klappte es dann mit dem A-Wurf. Die Bilder und den dazugehörigen Deckrüden finden sie auf der Seite des A-Wurfes.

Cero vom Deichgraf (links) und Nuria vom Mielberger Moor

Aus dem A-Wurf blieb dann unsere Ayka bei uns. 

Cleo von Annas Rosen

Die Zucht "von Annas Rosen"

Die Zuchstätte "von Annas Rosen" existiert bereits seit dem Jahr 2009, als wir unseren ersten Wurf empfangen durften. Angefangen hat damals alles, als unsere Berner Sennenhündin Nuria vom Mielberger Moor in unser Leben trat und wir über die Jahre feststellten, dass unser Nuria wirklich eine wesensfeste und liebenswürdige tolle Hündin ist.

Damit unsere Nuria nicht alleine blieb, fand ein Rüde namens Cero vom Deichgraf den Weg in unsere Herzen.

Da Cero noch im Jungalter war, wurde ein Deckrüde gesucht und gefunden. Zwar klappte es nicht beim ersten, aber beim zweiten Anlauf klappte es dann mit dem A-Wurf. Die Bilder und den dazugehörigen Deckrüden finden Sie auf der Seite des A-Wurfes (befindet sich derzeit im Aufbau).

Cero vom Deichgraf (links) und Nuria vom Mielberger Moor

Aus dem A-Wurf blieb dann unsere Ayka bei uns. Vom Wesen her glich Ayka ihrer Mutter. Sie war ein treuer Wegbegleiter, schmusig, verspielt und eine tolle Mutter unseres B-Wurfes. Deckrüde dieses Wurfes war unser Cero. Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf der entsprechenden Seite (befindet sich derzeit im Aufbau).

Im weiteren Verlauf der Zeit wurde Ayka noch ein zweites Mal Mutter, unser C-Wurf (Seite befindet sich derzeit im Aufbau).

Ayka von Annas Rosen

Um weiterhin die guten Gene und Eigenschaften in der Zucht zu behalten, blieb aus dem C-Wurf Cleo von Annas Rosen bei uns. Sie übertraf ihre Mutter und Oma im Schmusen um Längen.

Auch hier wurde ein passender Deckrüde gesucht und gefunden. Aus dieser Verpaarung entsprang der D-Wurf (die Seite befindet sich gerade im Aufbau).

Facetune_23-09-2020-00-00-53_edited.jpg

Wiederum behielten wir aus dem D-Wurf einen Welpen. Da es allerdings keine Hündin gab, hatte Dudge das große Glück bei uns in der Familie bleiben zu dürfen.

Nun hoffen wir, dass wir im kommenden Jahr aus der Verpaarung von Abby und Dudge niedliche kleine Welpen von Annas Rosen haben werden.

Dudge von Annas Rosen (links) und Abby vom Eiderblick